Atelierbesuch bei BMP in Heilbronn

Zeitraum: 
Samstag, 23. Oktober 2021 - 16:0020:00

Sehr geehrte, liebe Kunstfreundinnen und Kunstfreunde,

seit unserem letzten Atelierbesuch am 29. März 2020 beim Holzbildhauer Heinl in Schwabach bei Nürnberg konnte pandemiebedingt kein weiterer Werkstattbesuch mehr stattfinden.

Nachdem sicher die meisten von uns geimpft oder genesen sind, wollen wir im Herbst diesen Jahres die Reihe unserer Atelierbesuche fortsetzen.

Wir bleiben in Heilbronn und treffen uns am Samstag, 23. Oktober 2021, um 16 Uhr, im Kunst- und Kulturwerkhaus Zigarre, Achtungstraße 37, 74072 Heilbronn, im dortigen Atelier der Künstlergruppe BMP.

Die Künstlergruppe BMP, Detlef Bräuer I Karl May I Uli Peter beschäftigt sich seit ihrer Gründung 1991 mit der Wahrnehmung des Raumes. Bestimmte Raumsituationen auf Straßen und Plätzen, in Zimmern und Sälen werden durch Installationen verändert. Zur Neugestaltung der Räume arbeitet BMP mit einfachen, meist variablen Elementen. Das Spiel mit der Anordnung dieser Elemente führt zu ständig wechselnden Situationen und Wahrnehmungsmöglichkeiten. Bei der Suche nach neuen Raumgefügen werden die Besucher zu Mitspielern. Immer wieder geht es ihnen darüber hinaus auch um gesellschaftliche, historische oder soziale Räume, wie aktuell in der umfangreichen Arbeit zu Ludwig Pfau zu sehen ist. 

Im Anschluss an den Werkstattbesuch bleiben wir zusammen mit den Künstlern in der Zigarre. Im dortigen Lokal "K2acht" können wir gemeinsam zu Abend essen und uns nach der langen pandemiebedingten Abstinenz ganz bestimmt gut unterhalten.

Es versteht sich von selbst, dass wie die im Oktober geltenden Bestimmungen wie "GGG" und/oder Maskenpflicht einhalten müssen.

Die Teilnehmerzahl muss raumbedingt auf 30 Personen beschränkt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 14. Oktober 2021 mit dem unten stehende Anmeldebutton oder telefonisch unter: 07131-83970.