Kunsthalle Weishaupt - Ausstellung von Ben Willikens

Zeitraum: 
Samstag, 25. Februar 2017 - 8:0018:00

Erinnern Sie sich noch?
Bei unserem Atelierbesuch im Juli 2016 in Wallhausen hat uns Prof. Ben Willikens das Modell seiner großen Werkschau in der Ulmer Kunsthalle Weishaupt gezeigt und uns neugierig gemacht. Diese Werkschau dauert noch bis 26. März 2017.
Zum Besuch dieser Ausstellung laden wir unsere Mitglieder und interessierte Gäste zu einer Tagesfahrt nach Ulm ein.

Wir starten:   
Samstag, 25. Februar 2017
um 8:00 Uhr in Talheim bei der Fa. Gross und
um 8:30 Uhr in Heilbronn am Omnibusbarkplatz Wollhauszentrum .

In Ulm treffen wir gegen 10:30 Uhr ein. Vor Beginn der Führung in der Kunsthalle Weishaupt um 11:30 Uhr können Sie den nahegelegenen beeindruckenden Wochenmarkt auf dem Münsterplatz besuchen. Nach der Führung gestalten Sie die Mittagspause individuell. Dafür bieten sich zahlreiche Restaurants und Cafés in der Innenstadt an.

Danach empfiehlt sich ein Besuch des direkt an die Kunsthalle Weishaupt angeschlossenen Ulmer Museums. Höhepunkt der archäologischen Abteilung ist der weltweit einzigartige „Löwenmensch", der aus Mammutelfenbein geschnitzt und über 35.000 Jahre alt ist. 2009 wurden völlig überraschend hundert bislang fehlende Fragmente der Figur gefunden. Die Statuette wurde 2013 auseinandergenommen und neu restauriert.

In der Sonderausstellung „Stiftung Sammlung Kurt Fried - Kunst erleben“ finden sich Arbeiten der Klassischen Moderne, etwa Aquarelle von Paul Klee, Zeichnungen von Auguste Rodin, Gustav Klimt und Egon Schiele, zeitgenössisches Kunstschaffen, wie Informel, Konkrete Kunst, Zero, Op Art, Kinetische Kunst, Pop Art, Minimal Art, Werke von Joseph Beuys, Max Bill, Jörg Immendorff, Donald Judd, Sol LeWitt, Roy Lichtenstein, Robert Mangold, Agnes Martin, Otto Piene, Gerhard Richter, Mark Rothko, Günther Uecker, Victor Vasarely, Andy Warhol und vielen anderen.

Um 16:00 Uhr fahren wir nach Heilbronn zurück. Gegen 18 Uhr treffen wir wieder in Heilbronn ein.

Der Unkostenbeitrag von 60,00 Euro umfasst die Busfahrt, Eintritte in die Kunsthalle und das Museum, die Führung durch die Werkschau von Ben Willikens sowie Trinkgelder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte bis 31.01.2017 entweder beim Kunstverein Heilbronn während der Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag telefonisch unter 07131/83970 oder per E-Mail unter fritz-kilian@t-online.de an. Nach dem Anmeldeschluss bestätige ich Ihnen Ihre Teilnahme per Post oder E-Mail.